Hip-Hop

Hip-Hop: „Mit Tanzen seine eigene Geschichte erzählen“.
Hip-Hop entstand hauptsächlich in den 1960er und 1970er Jahren in den USA als Teil der Hip-Hop-Kultur. Die Wahrheit ist, dass Hip-Hop kein eigener Tanzstil ist, sondern sich in viele verschiedene Stile unterteilt. Hierzu gehörten zum Beispiel Clowing, Krumping, Breaking, Locking und Popping.
Im Gegensatz zum klassischen Tanz, welcher auf ein bestimmtes Alter und einen bestimmten Körper-Typ beschränkt ist, kann Hip-Hop von jedem, der es will, getanzt werden. Egal wie alt oder jung Du bist, das Hip-Hop Tanzen kannst Du immer, entweder in einem Club oder im Tanzstudio genießen.
Der 60-minutige Unterricht gliedert sich bei uns wie folgt:
- Aufwärmphase
- Technik-Training
- Choreographie zu angesagter Hip-Hop Musik

Zitat einer Schülerin:
„Tanzen ist nicht nur mein Hobby sondern auch meine Leidenschaft. Meine Lieblings Musikrichtung ist Hip-Hop. Durch das Tanzen kann man seine eigene Geschichte erzählen und seinen Gefühlen Ausdruck verleihen. Wenn ich Musik höre, macht es mich einfach Glücklich, ohne wäre ich nicht ich selbst! Am liebsten Tanze ich mit Freunden, da es zusammen einfach immer lustig ist. Wir lachen sehr viel und haben auch sehr viel Spaß.
Dieselstraße 8
76327 Pfinztal
Bürozeiten: 9:00 - 12:00 Uhr
Trainings Zeiten: 16:00 - 21:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.